Care Guide

In Sachen Wäsche von Funktionstextilien ist es das Beste immer zuerst einen Blick auf das eingenähte Label mit Pflegehinweisen zu werfen. Darauf findest Du i.d.R. das Allerwichtigste für Dein Lieblingsteil. In der Regel sollte kein Weichspüler verwendet werden. Funktionsbekleidung darf/muss gepflegt und regelmäßig gewaschen werden: Salze und Fette aus dem Schweiß sollten aus dem Gewebe ausgewaschen werden.

Wasserdichte Jacken mit Sympatex Membran

Ein echter Vorteil der Sympatex Membran: sie hat keine Poren, sondern funktioniert nach einem rein chemisch-physikalischen Prinzip. Einerseits nimmt die Membran die Feuchtigkeit vom Körper auf und gibt diese nach außen ab. Andererseits verhindert die porenlose Struktur das Eindringen von Wasser von außen.


Das macht Bekleidung mit Sympatex-Ausstattung extrem pflegeleicht, so dass die Bekleidung auch bei häufigeren Wäschen ihre volle Leistungsfähigkeit erhält. Egal also, ob Du die Kleidungsstücke oft oder weniger häufig wäschst – 100% Funktion und optimale Atmungsaktivität bleiben garantiert.

1. WASCHEN

  • Beachte das Pflegeetikett und eine geringe Waschmaschinen Lademenge
  • Reinige die Waschmittelschublade Deiner Waschmaschine
  • Feinwaschmittel oder spezielle Waschmittel für Funktionstextilien (PYUA empfiehlt Nikwax Tech Wash) einfüllen
    • Kein Vollwaschmittel mit optischen Aufhellern oder Bleichmitteln
    • Keinen Weichspüler verwenden
  • Reduzierte Schleudertouren (pflegeleicht)
  • Wenn nicht imprägniert wird, an der Luft trocknen lassen

2. NACHIMPRÄGNIEREN

  • Zum Nachimprägnierung des Obermaterials empfehlen wir Nikwax TX.Direct
  • Wash-In Imprägniermittel in die Waschmaschine geben
  • Dein PYUA Produkt bei 30 °C und niedriger Schleuderzahl waschen

3. TROCKNEN

  • Bei der Verwendung von Nikwax Imprägnier Produkten ist keine zusätzliche Wärme von Nöten, um den langlebigen wasserabweisenden Schutz zu entwickeln
  • Einfach an der Luft trocknen lassen